What Watch
What Watch? - Einführung Nächstes Kapitel: Tablets Zur Ersten Seite

Analyse: Suchen und Auswerten

Wer hat sonst noch den Mond in der Jungfrau? Gibt es viele Leute in dieser Gruppe mit der Sonne im 6. Haus? Gibt es ein Element oder eine Qualität, die in einer Familie besonders wichtig ist?

Fragen wie diese können mit Hilfe der Such- und Auswertungsmodule von What Watch beantwortet werden. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen. What Watch kann jedes Horoskop untersuchen,

Horoskope, die aus einer Quick*Chart-Datei importiert wurden, enthalten diese Informationen nicht – sie sind also auch nicht durchsuchbar. Sie können nur einzeln bearbeitet werden. Die Import- und Exportfunktion von What Watch finden Sie bei den Gruppenfunktionen ("Gruppe wählen").

Horoskope durchsuchen
Das Suchmodul finden Sie unter dem Reiter "Analyse". Dort können Sie auf dem Reiter "Suchen" nach allen Horoskopen suchen, in denen ein beliebiger Planet in einem beliebigen Zeichen steht. Wählen Sie die Sonne und den Löwen und drücken unten links den Knopf "Suchen".

Suchergebnis

Die Ergebnisliste enthält auf jeden Fall das Horoskop von Carl Gustav Jung, dessen Sonne sich auf 319 Löwe befindet (die Horoskope von Jung und Freud sind die zwei Beispiele, die mit What Watch installiert werden). Klicken Sie auf "Lade Eins", um das Horoskop in den Bereich "Eins" zu laden, oder klicken Sie auf "Lade Zwei", um es in den Bereich "Zwei" zu laden.

Horoskopgruppen auswerten
Das Auswertungsmodul finden Sie ebenfalls unter dem Reiter "Analyse". Unter dem Reiter "Auswerten" erhalten Sie Informationen über die Verteilung astrologischer Merkmale innerhalb einer beliebigen Gruppe.

Elementeverteilung

Das Beispiel links zeigt die Verteilung der Elemente aller Planeten in einer Gruppe von 16 Menschen. Es handelt sich hier um eine Familie, in der Luft das beherrschende Element ist. Sie können dieses Ergebnis noch genauer fassen, wenn Sie die Verteilung auf die Zeichen oder Dekane untersuchen. Einzelne Planeten oder beliebige Gruppen können so erfasst werden.

What Watch kann mit vielen Tausend Horoskopen umgehen. Das folgende Beispiel zeigt die Sonnenzeichen von 1.450 Wissenschaftlern aus der Datenbank des Deutschen Astrologen-Verbandes. Wieder können Sie Dekane und Hauspositionen untersuchen, für einzelne Planeten oder beliebige Gruppen.

Sonnenzeichen von 1.450 Wissenschaftlern

In dieser Auswertung wurden einfach Planeten gezählt. Jeder Planet hat den gleichen Einfluss auf das Ergebnis, die Sonne zählt genauso viel wie Cheiron. Dieser Modus wird verwendet, wenn Sie in der unteren Listbox auf "Anzahl" klicken. Die andere Option, "Gewicht", verwendet die Planetengewichte, die auf der Einstellungsseite angegeben sind. Standardmäßig zählt hier die Sonne fast viermal so viel wie Cheiron. Die Stellung der Sonne beeinflusst das Ergebnis also deutlich stärker als die gleiche Stellung von Cheiron. Das Gewicht jedes Planeten kann auf der Einstellungsseite individuell angepasst werden.


What Watch? - Einführung Nächstes Kapitel: Tablets Zur Ersten Seite